Startseite -> Aktuelles -> Moritz Segeler und Steffen Stening neue Regenten

Moritz Segeler und Steffen Stening neue Regenten


Quelle: Münstersche Zeitung

Es war ihre letzte Amtshandlung, als sie den bunt bemalten Schützenvogel in einem Umzug vom Mühlenvorplatz zum Schützenplatz trugen. Die Rede ist vom Kinderschützenpaar Laurin Kmuche und Kim Marie Lütke-Harmölle, die im letzten Jahr Kinderschützenpaar des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Metelen geworden waren. Die letzte Aufgabe des jungen Schützenkönigs bestand darin, den Vogel aus Styropor und Gips bunt zu bemalen.
Schwungvoll ging es durch die Wohngebiete zum Schützenplatz, musikalisch geleitet durch den Spielmannszug Metelen. Hier rangen die Jugendlichen zwei Stunden um die Königswürde. Ein gezielter Treffer von Moritz Segeler sicherte ihm den Titel. Er war sichtlich überrascht, denn er hatte schon vorher immer wieder versucht, den Vogel von der Stange zu werfen. Bejubelt vom Schützenvolk und gefeiert von den Offizieren präsentierte er sich stolz den Kameras mit Schützenkette und der frisch gekürten Königin Louise Foecker.

Schneller ging es bei den Jugendlichen. Sie hatten schon nach einer Stunde einen neuen Jugendschützenkönig und bejubelten Steffen Stening als ihren Jugendschützenkönig 2011. Hermann Mensing, Vorsitzender des Schützenvereins, kam die Aufgabe zu, ihm die Schützenkette umzulegen. Steffen Stening hatte mit dem 100. Schuss den Vogel von der Stange geholt.




 
© Allgemeiner Bürgerschützenverein Metelen 1907 e.V. - Impressum -